Windows 11, Bilder, Impressionen

  • Hello Ladies n Gents


    So, hab Windows 11 auf meine Virtual Machine (VM) aufgespielt.

    Ich bin Mitglied im Microsoft Essentials und Microsoft Partner Network (wo sich übrigens jeder anmelden kann, ich bilde mir da nix ein).

    Deshalb habe ich immer Zugang auf die neuesten Microsoft Entwicklungen, hier Windows 11.


    Ich weiss, Windows allgemein erweckt immer eine Art Abneigung.

    Trotzdem bitte ich jetzt hier nicht solche Sachen wie "Windows ist Sch..." und ähnliches zu veröffentlichen.

    Wer Windows nicht mag, der soll sich fernhalten, oder einen neuen Thread mit den Vor- und Nachteilen von Windows allgemein erörtern.

    Es gibt auch z.B. eine rechte Bewegung, niemand mag die,

    trotzdem muss man darüber reden, soweit OK ?

    Hier wird aber sachlich, ohne persönliche Emotion, über Windows 11 diskutiert.

    Ich hoffe auf Eure Konstruktivität !


    So, hier mal ein paar Screenies von Win11 auf meiner VM (VMWare 12 PRO und VMWare 12 Player):


    Logscreen01:


    Logscreen02:


    Erste Einrichtung nach der Installation 01:


    Erste Einrichtung nach der Installation 02:


    Desktop Win 11, ohne Hintergrundbild, zur verbesserten Darstellung:


    Startmenu01:

  • Startmenu02:


    Hier die Beschreibung: 20H21 (21H2), Microsofts neueste Version von Winnie ;) :

    sogar aktiviert (kleiner Trick), pssssst...


    Systemsteuerung:


    und letztlich noch Microsoft Edge, der Nachfolger von Internet Explorer:


    So, ein paar Impressionen von Windows 11.

    Wenn Ihr weitere Bilder haben wollt, meldet Euch hier, ich werde dann auf jeden Fall reagieren.


    Viel Spass beim Schauen und überhaupt in unserem neuen, jungen Forum.

    Ich hoffe, Ihr gebt uns eine Chance !


    Vielen Dank, gute Zeit

    Euer Klaus (KST66)

  • Danke dir für die Infos, schön die nun auch hier zu finden. ;)


    Das mit der Streiterei habe ich jüngst in einem Linux-Receiver-Forum erlebt. Da sahen sich die Linux-Jünger gemüßigt über Win herzuziehen, ein Umstand, den sich natürlich die Windows-Jünger nicht gefallen ließen. Das ging soweit, bis ein Machtwort gesprochen werden musste, damit wieder so etwas wie Ruhe einkehrt. :rolleyes:


    Wie dem auch sei. Ich habe seit jeher eigentlich so ziemlich die meisten Versionen mitgemacht, meist aber mehr aus Neugier, ohne sehr viel tiefer in die Materie einzusteigen. Als seinerzeit dann Win7 vorab ausgiebig getestet werden konnte, habe ich es mir geholt und bin dabei geblieben. Selbstredend, dass ich dann den Aufstieg auf Win10 gemacht habe, sobald es ging und mit Win11 werde ich wohl das Gleiche machen.


    Ich habe dieser Tage erst meinen Rechner hardwaremäßig entsprechend aufgerüstet, wobei ich diesen fast nur als Office-Rechner und für Recherchen nutze (zum Zocken habe ich meine XBox One). Ich traue den ganzen Hacks mit den Vorversionen nicht, denn die Erfahrung hat gezeigt, dass solche "Spielereien" (bitte nicht wegen dem Wort böse sein) nur eine gewisse Zeit funktionieren. Zudem habe ich auch jüngst gelesen, dass Microsoft offiziell verkündet hat, dass es in der Release-Version von Win11 keine Möglichkeit geben wird, nicht unterstützte CPUs und nicht vorhandene TPM zu umgehen (zu finden bei Golem, Computerbase u.a.). Ergo, habe ich die Gelegenheit genutzt und meinem Rechner mal ein paar Upgrades verpasst, um (für´s Erste) auf der sicheren Seite zu sein. 8)

    - 2x Xiaomi Mi 9 Lite (M1904F3BG, Pyxis): MIUI Global 12.0.10.0 Stabil (QFCEUXM) (Android 10)

    - Samsung Galaxy Tab A7 (SM-T500): One UI Core 3.1 (XXU3BUF3) (Android 11)

    - Samsung Galaxy S2 (GT-I9100): Unofficial LineageOS 11 (I9100XXMS4) (Android 4.4.4)

    - Samsung Galaxy S3

    - Samsung Galaxy S5

  • Das mit der Streiterei habe ich jüngst in einem Linux-Receiver-Forum erlebt. Da sahen sich die Linux-Jünger gemüßigt über Win herzuziehen, ein Umstand, den sich natürlich die Windows-Jünger nicht gefallen ließen. Das ging soweit, bis ein Machtwort gesprochen werden musste, damit wieder so etwas wie Ruhe einkehrt. :rolleyes:

    Wer nutzt denn noch Windows :P

    Stückweit kann ich das nachvollziehen. Wenn ich in der Redmond Community über Linux schwärme, muss ich mit Bashing rechnen! ^^

    LG

    ---------------------------------------

    BenLue

    LOS-Legacy Team


    -----------------------------------------------------------------------------------------------

    Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?

    Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------

    EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!